Unsere Betreuerinnen

Insgesamt sind drei BetreuerInnen in unserem Kindergarten beschäftigt, wobei jeden Vormittag zwei für die Kinder anwesend sind. Sie setzen das pädagogische Konzept um, setzen Schwerpunkte, greifen Themen der Kinder auf und initiieren damit gemeinsame Projekte (z.B. Ritter, Weltraum, Entstehung der Erde …). Einmal pro Woche geht die Kindergruppe in den Wald.

Die BetreuerInnen dokumentieren die Entwicklung jedes Kindes. Einmal jährlich kann ein Elterngespräch mit den BetreuerInnen erfolgen, in dem diese Entwicklung besprochen wird. Die Anwesenheit beider Elternteile ist von Vorteil. Bei Bedarf (z.B. in den „sensible Phasen“, bei Fragen oder Schwierigkeiten) sind mehrere Elterngespräche pro Jahr möglich.


Daniela Kopfer
Geburtstag: 3. April 1985
Betreuerin im MKN seit 2021.

  • 2004 Abschluss an der Bundesbildungsanstalt für Kindergartenpädagogik mit Zusatzausbildung Hortpädagogik
  • 2004-2008 Kindergartenpädagogin bei der Stadt Wien in einem Integrationskindergarten und Integrationshort
  • 2008-2013 Kindergartenpädagogin im Kinder in Wien Siemensbetriebskindergarten 1 + Mitaufbau des Siemensbetriebskindergartens 2 als Stellvertretende Leitung
  • 2011-2013 Ausbildung bei der Montessori Akademie Hüttelbergstraße in Wien
  • 2013-2015 Montessoripädagogin im Montessori Kindergarten Nußdorferstraße in Wien + Mitaufbau dessen
  • 2015-2016 Leitung und Kindergartenpädagogin im Kiwi Kindergarten Eibengasse 2
  • 2017-2021 Montessoripädagogin in einem Bilingualen integrativen Montessorikinderhaus in Berlin
  • seit Sept. 2021 Montessoripädagogin im Montessorikindergarten Neulengbach

Ausbildung und Kurse:

  • gewaltfreie Kommunikation
  • Ausbildung zur Integrationserzieherin in Berlin von 2020-2021
  • Privatausbildung in Gesang,Tanz und Schauspiel
  • Gitarre,Flöte und Steirische Knopferlharmonika

Petra Autherid
Geburtstag: 25. Mai 1974
Betreuerin im MKN seit 2013.

  • BBA für Elementarpädagogik in St. Pölten
  • Studium an der Uni Wien: Pädagogik und Sonder- und Heilpädagogik mit den
  • Schwerpunkten pädagogische Psychologie und Psychotherapie
  • Lehrgang für Montessori-Pädagogik an der Pädagogischen Hochschule in Graz
  • Einführungs- und Intensivseminar zum nicht-direktiven Umgang mit Kindern bei Rebeca
  • und Mauricio Wild
  • Weiterbildungen, u.a. bei Arno Stern (Malort) und Andre ́ Stern (Ökologie der Kindheit),
  • gewaltfreie Kommunikation, im Bereich Waldpädagogik und Montessoripädagogik
  • nebenberufliche Redakteurin, Ressort: Pädagogik und Familie
  • Berufspraxis als Kindergartenpädagogin vor dem MKN: 5 Jahre (Kindergruppe Krems
  • Stein, Montessori Kinderhaus Schönfeld, diverse Praktika)
  • Mama von zwei Töchtern

Tomás Alonso
Geburtstag: 14. Dezember 1976
Betreuer im MKN seit 2022.

  • Spiel- und Erlebnispädagogik in Wien
  • Diplomlehrgang Montessori Kinderhaus in Wien
  • Diplomlehrgang Montessori Schule in Wien
  • Berufspraxis als Montessoripädagoge vor dem MKN:
  • 11 Jahre Kinderhäuser in Wien
  • 4 Jahre Montessorischulen in Wien und Eichgraben
  • Vater von zwei Töchtern und einem Sohn